Zurück zum Content

Brautjungfernkleid für kurvige und schlanke Frauen

 

Ihr Lieben,

wir haben dieses traumhafte Brautjungfernkleid von Asos für euch geshooted. Saskia und ich sind nämlich beide im Juni auf einer Hochzeit eingeladen und haben lange nach einem passenden Kleid gesucht! Dann sind wir auf dieses Traumkleid von Maya über Asos gestoßen, was es tatsächlich von Größe 34 Größe bis Größe 56 gibt.

Maya Plus - Maxikleid aus Tüll mit V-Ausschnitt und farblich passenden, feinen Pailletten - Braun

Zartrosé bei heller Haut

Was uns an dem Brautjungfernkleid so gut gefällt? Erstens ist die Farbe für helle Hauttypen total schön, auch wenn wir das gar nicht gedacht hätten. Natürlich auch auf gebräunter Hautist dieser zarte Altrosaton einfach sehr verspielt und romantisch. Ich finde es ganz besonders toll, dass das Kleid kurze Ärmel hat. So schwitzt man nicht und ist trotzdem „angezogen“.

Für kurvige Frauen ist das Kleid super schmeichelhaft, weil der Tüllrock super schön fällt und einen optisch streckt. Das Paillettenoberteil hebt die Oberweite hervor und hat einen schönen V-Ausschnitt. Ich finde das besonders schön, weil das Kleid schon so lang ist und kein Bein zeigt – da darf es gern ein bisschen Ausschnitt sein!

Die richtigen Accessoires

Maya - Maxi-Tüllkleid mit V-Ausschnitt und farblich passenden, feinen Pailletten - Rosa

Zu Saskias roten Haaren sieht der zarte Roséton besonders toll aus. Sie hatte erst große Bedenken, dass ihr das Kleid nicht steht. Am Ende war sie aber auch sehr postiv überrascht. Ihre Accessoires sind eher zurückhaltend, sie trägt nur ein paar silberne Ringe und ein paar dezente Perlenstecker. Dadurch, dass das Kleid mit dem Glitzer schon sehr auffällig ist, solltet ihr hier lieber sparen.

Als wir den Look geshooted haben, sind viele Passanten stehengeblieben und haben gefragt, ob wir Brautjungfern sind oder ob wir selbst geheiratet haben 🙂 Meine Schuhe sieht man ja nicht, weil das Kleid so lange ist. Ich trage Espadrilles mit silbernen Pailetten, Saskia silberne Sandalen. Ihr solltet darauf achten, bei so einem edlen Kleid, Gold und Silber nicht zu mischen. Deshalb haben wir uns entschieden bei Silber zu bleiben, denn das Oberteil hat Pailetten in Silber und Rosa.

 Wie gefällt euch denn unser Look? Lasst uns gerne hier oder auf Instagram einen Kommentar da! Wir freuen uns!

Share This:

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gemäß der DSVGO müssen wir dich darauf hinweisen, dass wir Cookies verwenden. Alles kannst du unter dem Reiter "DSVGO" nachlesen