Zurück zum Content

Der Style von Mila Kunis

Hey ihr lieben Curves,

heute habe ich wieder ein cooles Starnachstyling für euch und zwar von der hübschen Mila Kunis, in einem absolut lässigen Streetlook. Die Frau von Hottie Aston Kutcher trägt ein gestreiftes T-Shirt (Achtung: Trendalarm, wie ihr Streifen passend zu eurem Bodytyp tragen könnt, erfahrt ihr: hier)

Jeans und Sneakers richtig tragen

Seit ca. zwei Jahren sind bei Jungs und Mädels die sogenannten „Hochwasserhosen“ angesagt. Was früher eher eine Beleidigung war, ist auch diesen Frühling wieder absoluter Trend. Einfach eine lässige Jeans, die euch gefällt und steht anziehen und sie so hochkrempeln, dass ungefähr fünf Zentimeter nacktes Bein zu sehen sind. Dazu könnt ihr dann Sneakers oder alle möglichen anderen Schuhe kombinieren.

Wichtig ist allerdings, dass ihr nicht vergesst eure Beine zu rasieren, das kann nach dem langen Winter nämlich schnell mal unschön aussehen. 🙂

Tipp: Wenn es noch zu frostig draußen ist, zieht einfach eine hautfarbene Seidenstrumpfhose drunter an, dann friert ihr nicht und die käsigen Beine sehen gleich etwas bräuner aus – oder – einfach ein wenig Selbstbräuner benutzen 🙂

Strickjacken passend zu eurem Bodytyp

Der Look von Mila Kunis ist für jeden Bodytyp geeignet, wenn ihr auf ein paar Sachen achtet. Kleinere Frauen sollten drauf achten eher längere Strickjacken zu tragen, denn sie strecken optisch. Girls, die ihren Popo nicht so gerne mögen, können 3/4 Strickjacken anziehen, die ihren Hintern kaschieren, ich wäre aber eher dafür ihn zu zeigen Mädels 🙂 Frauen mit der Problemzone Bauch können mit Strickjacken mit Wasserfallkragen bzw. Schalkragen triksen, denn sie umspielen die Körpermitte perfekt. Mila Kunis ist mit ihren 1,63cm auch kein Riese und trägt deshalb die XXL Variante. Hier könnt ihr den Look in Plussize nachshoppen…

Ein Badhairday kann auch stylish sein

Keine Lust eure Haare zu waschen oder nur jeden zweiten Tag „Hairwashday“? Macht’s wie Mila Kunis und nutzt die noch winterlichen Temperaturen für coole Beaniemützen. Mit groben Strick und langer Passform sehen sie total stylish aus und verleihem jedem Look eine gewisse Lässigkeit. Wer keine Lust auf eine Mütze hat oder nicht nur für einen Spaziergang oder Shoppingday unterwegs ist, kann auch auf das altbekannte Trockenshampoo zurückgreifen – ohne Witz Mädels, ohne könnte ich tatsächlich nicht mehr leben 🙂

Und wie immer liebe Curvy-Girls, vergesst nicht, dass ihr ALLES tragen könnt, auf das ihr Lust habt. Es kommt nur auf die richtige Kombination an und wenn ihr nicht weiter wisst, schreibt mir jederzeit: nadine@curfashion.net

 

Share This:

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gemäß der DSVGO müssen wir dich darauf hinweisen, dass wir Cookies verwenden. Alles kannst du unter dem Reiter "DSVGO" nachlesen