Zurück zum Content

Vintage Blumenkleid für alle Größen*

Hallo ihr Lieben,

ich habe es schon etliche Male erwähnt. Kleider sind für mich ein schwieriges Thema. Prinzipiell liebe ich sie ja, aber die meisten sind mir einfach zu kurz. Klar, zurzeit sind Midi-Längen total in, doch die stehen mir leider gar nicht. Darum könnt ihr euch nicht vorstellen, wie glücklich ich war als Nadine und ich uns zwei Kleider bei „JoaniesClothing“ aussuchen durften.

Liebe auf den ersten Blick – wenn endlich alles passt

Ich saß in Holland am Meer, scrollte mich durch den Online-Katalog mit dem Wissen: Oh, das wird sicher wieder schwierig. Doch dieses Kleid und ich – das war Liebe auf den ersten Blick. Sehr zum Leidwesen von Nadine, die sich erst nicht so sehr mit dem hübschen Teil anfreunden konnte (aber es dann doch mochte :D). Und auch angezogen enttäuschte mich mein Lavendel-Traum nicht. Der Stoff ist hervorragend, das Muster zeitlos und die Länge perfekt. Win-Win also.
Fun Fact: Die Blumen darauf sind gar kein Lavendel, sondern „Blauregen“, aber whatever. In die Curfashion-Geschichte geht es auf jeden Fall als Lavendel-Kleid ein, da ich so viel über dieses Kleid gesprochen habe, dass Isa und Nadine es mir sicher am liebsten wieder weggenommen hätten.

Joanie Clothing war für Nadine und mich generell ein richtiger Glücksgriff. Darum möchten wir euch den Shop auch ganz besonders ans Herz legen. Die Klamotten gibt es quasi in allen Größen, sie sehen wunderschön aus und es ist für jeden Stil etwas dabei. Ich liebe ja dieses leicht Vintage angehauchte, das bei Joanie aber mit einem kleinen Augenzwinkern daher kommt. Schaut mal im Shop vorbei, dann wisst ihr genau, was ich meine!

Einfach gestylt für jeden Anlass

Ich hab das Kleid eher leger gestylt. Die weißen Halbschuhe passen für mich perfekt dazu, da es dann eher etwas „sportlicher“ wirkt und total alltagstauglich ist. Bei unserem Shooting in Ulm wurde es gegen später dann tatsächlich etwas kühler und ich habe noch eine Jeansjacke dazu angezogen.

Das war übrigens Nadines Idee, da ich erst etwas ratlos war, was für eine Jacke zu dem tollen Kleid passt. Denn am liebsten würde ich es ja gar nicht verstecken (Ich bin noch nie zuvor so glücklich mit einem Kleid durch die Gegend gehüpft). Beweis:

Nadine hat zu dem Kleid dagegen hübsche Espadrilles in Silber kombiniert, wohl auch weil wir bei dem Kleid sofort das Thema „Taufe“ beziehungsweise einen eher schicken Anlass im Kopf hatten.

Wie gefällt euch der Look? Liebt ihr eher klassische Blumenkleider mit den üblichen Motiven oder experimentiert ihr hier auch gerne mal?

 

Gewinnspiel!

Und jetzt habe ich euch das Kleid sicherlich so schmackhaft gemacht, dass ihr auch ein haben möchtet… Gar kein Problem ;D We got you! Wir verlosen nämlich Nadines Kleid (Gr. 50)! Was ihr dafür tun müsst? Kommentiert einfach auf Insta unter einem der drei Bilder mit dem Lavendel-Kleid, was das schönste Kompliment war, das ihr je bekommen habt. Viel Glück!

 

Share This:

4s Kommentare

  1. Elisabeth Weber Elisabeth Weber

    Ich habe auch ein Problem mit den Kleidern und wünsche mir endlich Hilfe bei dem Modellen der Gr. 44

    • Nadine Estermann Nadine Estermann

      Liebe Elisabeth, was für Hilfe wünscht du dir genau?

  2. Elisabeth Weber Elisabeth Weber

    Habe auch das Problem mit Kleidern

  3. Elisabethweber0601@gmail.com Elisabethweber0601@gmail.com

    Habe auch das Problem mit Kleidern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gemäß der DSVGO müssen wir dich darauf hinweisen, dass wir Cookies verwenden. Alles kannst du unter dem Reiter "DSVGO" nachlesen