Zurück zum Content

Von Blond zu Rot – Haarfarbenwechsel

 

Ihr Lieben,

ich habe mich endlich getraut!!! Schon seit über einem Jahr überlege ich meine Haare Rot zu färben, bisher fehlte mir allerdings immer der Mut. Doch am Freitag habe ich mich endlich getraut und nahm auf dem Friseurstuhl meiner lieben Majka (ihr kennt sie bereits von diesem Beitrag) platz und sagte die magischen Worte: „Heute tun wirs! Färb mir die Haare Rot!“ Majka sah mich ungläubig an, doch ich meinte es ernst!

Gesagt. Getan.

Um mich erst einmal langsam an die neue Haarfarne ranzutasten wählten wir einen bisschen helleren Ton bzw. einen nicht ganz so leuchtenden. Hier mal ein kleines Video zum Entstehungsprozess.

 

Videotagebuch von meiner Typveränderung

 

Ich war sooooo aufgeregt, als Majka mir das Handtuch abnahm und begann zu föhnen. Doch es gab gar keinen Grund, um nervös zu sein, denn die Farbe haute mich wirklich vom Stuhl. Ich hatte große Bedenken, dass mir die Farbe nicht stehen würde, mir zzu knallig wäre oder mein Hautton nicht mehr schön aussehen würde, doch die warme Farbe ließ mein Gesicht und meinen Teint richtig strahlen.

Passt die Farbe auch zu meinem Teint?

Eine große Herausforderung war es, meine Clip-in-Extentions auch Rot zu färben, da das Haarteil die Farbe anders annahm als meine Naturhaare. Tja da mussten wir nochmal ran. nach einer zweiten Runde Farbe passten die Clips aber nun auch super zu meiner neuen Mähne!

Was lange währt, wird endlich gut!

Bei einer so großen Veränderung, kann ich euch echt nur raten, zu einem Friseur eures Vertauens zu gehen und gründlich mit ihm darüber zu sprechen. Ich war sehr happy, dass ich mich Schritt für Schritt an die neue Farbe rantasten konnte. Majka hat mir auch erklärt, dass sie Kunden die „Hauruck-Entscheidungen“ treffen keine komplette Typveränderung mach. Erst nach einem Vorgespräch entscheidet sie, ob sie den Pinsel ansetzt oder nicht.

Ich bin sehr happy mit meiner Entscheidung und ein Folgetermin für den nächsten Schritt steht diese Woche auch schon. Es bleibt also spannend 🙂

 

Share This:

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gemäß der DSVGO müssen wir dich darauf hinweisen, dass wir Cookies verwenden. Alles kannst du unter dem Reiter "DSVGO" nachlesen